Banpresto – Ichiban Kuji – Shikinami Asuka Langley 1/7 Scale

Ich hatte erst die Special Color Version dieser Figur auf meinem Wunschzettel, leider bewegen sich die Händler da in Dimensionen, bei denen meine Geldbörse sich mit Fieber und Kotzeritis wieder in der Hosentasche verkriecht. Daher habe ich dann alternativ die normale Version günstig bei Mandarake abgestaubt. Dort wird per DHL verschickt und in drei Tagen war sie dann auch da, sowas nennt man dann wohl Speedpost. Dementsprechend begeistert bin ich auch von Banprestos Figur, ihre Pose ist grandios und ich bin vorallem von dem Gesicht angetan, das aus jeder Perspektive angenehm und ausdrucksstark wirkt.

Die Farben sind hier vielleicht etwas eindimensional, kommen ohne Schattierungen aus, was mir vielleicht bei den Haaren sehr gut gefallen hätte.  Asuka weiß trotzdem rundum zu gefallen, die Bemalung an sich ist sehr ordentlich und die schlichte, klare Acrylbase lässt die Figur wirken. Wie schon erwähnt, die Pose ist recht ansprechend was einem mehr Freiraum zum Aufstellen lässt. Manche Figuren wirken nur aus einem ganz begrenzten Winkel, wie bei Yomi Isayama, die in einem bestimmten Winkel über die Schulter blickt. Asukas Proportionen sind vielleicht etwas zu weiblich für ein 14-jähriges Mädchen, aber das ist so ein Mangel an fast allen Figuren von ihr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s